Filmabend Veranstaltungen KirchGemeindePlus Kontakte Seelsorge Links  

Crashkurs Reformation

Die Schweizer Reformation in einem Überblick an drei Abenden

An den drei Abenden werden sich Inputs wechseln mit Textarbeiten, Bildbetrachtungen,
Gespräch und Diskussion. Mit Ihnen zusammen wollen wir
Gründe, Voraussetzungen und den Verlauf der Reformation in der Schweiz
erarbeiten. Eine Pause mit kleinem Imbiss ist auch vorgesehen.

Dienstag, 5. November 2019
Zuviel oder zu wenig Kirche?
Üppige und dürftige Zeiten am Vorabend der Reformation

Dienstag, 12. November 2019
Back to the Roots!
Humanismus und Buchdruck als Bildungs- und Medienrevolution

Dienstag, 19. November 2019
Gemeinsam, nicht einsam!*
Ratsreformation in der Eidgenossenschaft

Die Teilnahme ist kostenlos, alle Interessierten sind herzlich willkommen.
Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Die Abende können einzeln besucht
werden, doch ist eine Teilnahme an mindestens zwei Abenden wünschenswert.
Mindestteilnehmendenzahl: 8.

*Der Fokus liegt auf Zürich, dazu kommen Seitenblicke nach Basel und Bern. Ein
besonderes Augenmerk richten wir auf herausragende Frauengestalten.
Die Reformation in Genf unter Calvin ist in vielerlei Hinsicht „ein Kapitel für
sich“ und wird hier nicht berücksichtigt. Auf Wunsch kann aber noch ein vierter
Abend zu diesem Thema vereinbart werden.

 
Unter «diesseits.ch» sorgt der neue Blog der Zürcher Reformierten für Gesprächsstoff. Es sind alle herzlich eingeladen mitzudiskutieren!
mehr...
Wir sind für Sie da, offen für Ihre Anliegen, unabhängig von Ihrer Konfession, Religion oder Weltanschauung. Wir hören Ihnen zu und suchen gemeinsam mit Ihnen nach dem, was Sie stärkt und trägt.
mehr...
Werden Sie jetzt Mitglied in unserem Verein und helfen Sie mit, dass die Bevölkerung des Zürcher Weinlands wieder vermehrt mit der Königin der Instrumente in Kontakt kommt.
mehr...